PROKETTA.IFG.CC

arrow Home
HOME
03.04.2013: Präsentation des Projektes Proketta einer Delegation hochrangiger Verwaltungsmitarbeiter aus Bosnien-Herzegowina
Am 03.04. war eine Delegation hochrangiger Verwaltungsmitarbeiter aus Bosnien-Herzegowina am IfG.CC zu Gast, um sich über die Potenziale von E-Government für die öffentliche Leistungserstellung sowie zum Hintergrund des Projektes PROKETTA und über die ersten Projektergebnisse zu informieren.

Im Rahmen einer Einführung in E-Government aus verwaltungswissenschaftlicher Sicht hielt Katrin Walter, wissenschaftliche Mitarbeiterin am IfG.CC, auch einen Implusvortrag zum Thema „Shared Service Center“ als IT-basierte Organisationsform für die öffentliche Leistungserbringung.

Anschließend stellte Friederike Thessel Möglichkeiten zum Abbau bürokratischer Lasten für Unternehmen und Verwaltung durch die Neugestaltung von Prozessketten vor.

Auf großes Interesse stießen insbesondere die kurze Einführung zum Prozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung sowie die Methoden und Tools, die derzeit am IfG.CC im Rahmen des Projektes „Proketta“ entwickelt werden.

Für weitere Informationen zum Projekt steht Ihnen Friederike Thessel (fthessel(at)ifg.cc), gern zur Verfügung.

                                                                                                                                                                                                                

                                                                                                                                                                                                                

 

 10 Gäste online