PROKETTA.IFG.CC

arrow Home
HOME
IfG.Proketta - Prozessketten zwischen Wirtschaft und Verwaltung
September 2014: „Wenn Sie wüssten, was Sie wissen“ – Wissenssicherung und die Dokumentation von Arbeitsabläufen im Unternehmen
Herr Schulze ist Chef des mittelständischen Unternehmens „Schulze Tür- und Fensterbau GmbH“. Sein Mitarbeiter, Herr Hoffmann, geht im nächsten Jahr in Rente. Herr Hoffmann ist Bürokaufmann und bearbeitet seit vielen Jahren Aufträge und Angebote der Firma. Zudem hat er über die Jahre ein Netzwerk an Kontakten mit Herstellern, Lieferanten und Kunden aufgebaut, das für die Firma sehr nützlich ist. Herr Schulze weiß, dass Herr Hoffmann für sein Unternehmen unentbehrlich ist, ein Nachfolger kann die Stelle nicht nahtlos übernehmen.

So wie der „Schulze Tür- und Fensterbau GmbH“ geht es vielen Unternehmen. Fachkräftemangel, Mitarbeiter, die in Rente gehen, und Mitarbeiterwechsel sind nur einige Herausforderungen, denen sich klein- und mittelständische Unternehmen stellen müssen. Umso bedeutsamer ist es, das Wissen der Mitarbeiter im Unternehmen zu halten.

Weiterlesen...
 
17.-18.09.2014: 4. Treffen des Arbeitsforums „eStandards“ in Bochum
Auf Einladung des Forschungsprojektes eBauen und des Lehrstuhls für Industrial Sales Engineering an der Ruhr-Universität Bochum fand vom 17. bis 18. September 2014 das 4. Treffen des Arbeitsforums eStandards in Bochum statt. In diesem Arbeitsforum sind alle Projekte zusammengeschlossen, die im Rahmen des Förderschwerpunktes „Mittelstand-Digital – IKT-Anwendungen in der Wirtschaft“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert werden. Ziel des Arbeitsforums ist es, projektübergreifend Themen wie Geschäftsprozessmanagement und die Vernetzung von eStandards zu bearbeiten. Das IfG.CC bearbeitet zusammen mit den Projekten SMART SC, EXPORT und eStep das Thema Prozessmanagement.

Weiterlesen...
 
Ankündigung: 17.-18.09.2014: 4. Treffen des Arbeitsforums „eStandards“ in Bochum
Vom 17. bis 18. September 2014 findet in Bochum das nächste Treffen des Arbeitsforums eStandards statt. In diesem Forum sind alle Projekte zusammengeschlossen, die über die Initiative „eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert werden. Gastgeber ist das Forschungsprojekt eBauen.

Ziel der Treffen im Arbeitsforum ist es, zu verschiedenen Querschnittsthemen (z.B. Stammdatenmanagement, Vernetzung von Standards) projektübergreifend Erfahrungen auszutauschen. Das IfG.CC bearbeitet zusammen mit den Projekten SMART SC, EXPORT und eStep das Thema Prozessmanagement. Dabei stehen die Erhebung und die Optimierung von Geschäftsprozessen im Vordergrund.

Konkrete Eckdaten der Veranstaltung können der Agenda entnommen werden.

 
Mai/Juni 2014: Schwerpunktmäßige Erhebungen von Prozessen zu Genehmigungsverfahren von öffentlichen Großveranstaltungen
Im Projekt PROKETTA (proketta.ifg.cc) war in den vergangenen Monaten die Erhebung von Prozessketten zu Genehmigungsverfahren von öffentlichen Großveranstaltungen ein zentraler Schwerpunkt. Hintergrund ist, dass diese Genehmigungsverfahren sehr häufig vorkommen (bspw. für Wochenmärkte, Kinderfeste, Weihnachtsmärkte oder große Stadtfeste) und eine hohe Komplexität aufweisen, da sowohl unternehmens- als auch behördenseitig eine Vielzahl verschiedener Akteure einzubeziehen ist. Behördenintern beteiligt sind z.B. die Straßenverkehrsbehörde, das Umweltamt und die Lebensmittelüberwachung. Darüber hinaus zählen u.a. Rettungsdienste, Polizei und Feuerwehr, Veranstaltungsagenturen, Versicherungen sowie Sicherheitsagenturen zu weiteren wichtigen Akteuren im Prozess. Die Koordinierung und Abstimmung der Vielzahl der Akteure im Genehmigungsverfahren ist schwierig und langwierig. Zudem sind im behördlichen Genehmigungsverfahren strenge Auflagen zu berücksichtigen, da es für Kommunen von besonderem Interesse ist, dass Denkmäler und Grünflächen nicht beschädigt, unbeteiligte Verkehrsteilnehmer nicht behindert und Anwohner keinen übermäßigen Lärmbelästigungen ausgesetzt werden.

Weiterlesen...
 
13.-14.05.2014: Vorstellung des Projektes PROKETTA auf der Messe „M-Days“ in Frankfurt/Main
Mitarbeiter des IfG.CC haben am 13. und 14. Mai 2014 auf der Mittelstand-Digital-Kongressmesse bei den M-Days 2014 das Projekt „PROKETTA – Prozessketten zwischen Unternehmen und Verwaltung“ gemeinsam mit allen Projekten des Förderschwerpunktes Mittelstand-Digital (www.mittelstand-digital.de) präsentiert. Ziel der Kongressmesse war es, die Ergebnisse der verschiedenen Projekte einer breiteren Fachöffentlichkeit vorzustellen und den Austausch zwischen den Projekten über die bereits bestehenden Aktivitäten hinaus zu fördern.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 17

 53 Gäste online