PROKETTA.IFG.CC

arrow Home
HOME
IfG.Proketta - Prozessketten zwischen Wirtschaft und Verwaltung
20.02.2014: 3. Treffen des Arbeitsforums eStandards in Potsdam
Auf Einladung des IfG.CC fand am 20.02.2014 das 3. Treffen des Arbeitsforums eStandards im Rahmen von Mittelstand Digital in Potsdam statt.

Dr. Manfred J. Suhr, Geschäftsführer des Institute for eGovernment, begrüßte die Teilnehmer und eröffnete die Veranstaltung mit einer Präsentation zum Thema "(e)Standards und Geschäftsprozesse". Ausgangspunkt war dabei die Förderinitiative „e-Standards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“ des BMWi, die zum Ziel hat, kleine und mittlere Unternehmen, das Handwerk und die Verwaltung bei der Nutzung der Möglichkeiten von E-Business-Standards in Geschäftsprozessen zu unterstützen.

Weiterlesen...
 
Ankündigung: 20.02.2014: 3. Treffen des Arbeitsforums eStandard in Potsdam
Auf Einladung des IfG.CC findet das 3. Treffen des Arbeitsforums eStandards am 20.02.2014 in Potsdam statt.

Bei diesem Treffen soll insbesondere die Diskussion der Querschnittsthemen in den Arbeitsgruppen im Vordergrund stehen. Neben der inhaltlichen Diskussion der Vertiefungsthemen sollen auch die wesentlichen Leitlinien der PR-und Öffentlichkeitsarbeit für den Transfer der Ergebnisse erörtert werden. Zusätzlich werden weitere Informationen zu den gemeinsamen Messeauftritten bei den M-Days in Frankfurt gegeben.

Konkrete Eckdaten der Veranstaltung können der Agenda entnommen werden.

Weiterlesen...
 
Februar 2014: Beginn der Prozessoptimierung
Im Projekt PROKETTA wird seit Ende Januar an einem weiteren wichtigen Meilenstein gearbeitet – der Optimierung der erhobenen Prozessketten zu verschiedenen Informations- und Meldepflichten (IMP). Ziel ist es, jeweils ein standardisiertes Modell einer Prozesskette zu den IMP zu entwickeln, das von Behörden und/oder Unternehmen genutzt werden kann, um die eigenen Prozesse unter E-Government-Perspektive zu verbessern. Dabei steht die Ablauforganisation im Fokus der Optimierung. Ob und in welchem Ausmaß die Aufbauorganisation optimiert werden kann und soll, bedarf einer Entscheidung der Akteure in den Behörden und Unternehmen.

Weiterlesen...
 
Januar 2014: Jahresvorschau 2014
Im Jahr 2014 sind folgende Aktivitäten geplant:

Am 20.02.2014 findet auf Einladung des IfG.CC das nächste Treffen des Arbeitsforums der Projekte der Förderinitiative eStandards in Potsdam statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Neben der Optimierung der erhobenen Ist-Prozesse liegen weitere Schwerpunkte der Projektarbeit im Jahr 2014 auf der Bildung von Referenzprozessmodellen sowie der Weiterentwicklung des Geschäftsprozessmanagers. Die Referenzprozessmodelle können als Grundlage für den Aufbau einer prozessorientierten Verwaltung genutzt werden. Mit dem Geschäftsprozessmanager werden in anschaulicher Form Informationen zu den erhobenen Prozessketten zwischen Behörden und Unternehmen bereitgestellt.

Weiterlesen...
 
Dezember 2013: Jahresrückblick 2013
Den Jahreswechsel nutzen wir für einen Rückblick auf das Jahr 2013:

2013 lag der Schwerpunkt der Projektarbeit auf der Erhebung von Prozessen und Prozessketten zu verschiedenen Informations- und Meldepflichten (IMP). Ausgewählt wurden solche IMP, die bei Unternehmen hohe Kosten verursachen oder die für die befragten Unternehmen oder Behörden besonders relevant sind, z.B. weil Gesetzesänderungen eingetreten, Arbeitsabläufe neu zu gestalten oder Prozesse für Mitarbeiter zu wenig transparent sind.

Im Verlaufe des Projektes PROKETTA haben Mitarbeiter des IfG.CC bei zahlreichen Kommunen, Landesverwaltungsämtern, Bundesbehörden und Unternehmen die Geschäftsprozesse notationsunabhängig und nach einem einheitlichen Standard erhoben. Arbeitsschritte, die notwendig sind, um bestimmte IMP zu erfüllen bzw. eingegangene Unterlagen und Daten von Unternehmen zu be- und verarbeiten, wurden in Interviews und Workshops zusammen mit den Mitarbeitern der öffentlichen Verwaltung und der Unternehmen erfasst.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 17

 34 Gäste online